Deutschland

Das sagt Dir der Linkart-Bericht

Der Linkart-Bericht zeigt die Performance unterschiedlicher Link- und Platzierungsarten, die im Rahmen des Partnerprogramms verfügbar sind, im Zusammenhang mit Produktbestellungen und Lieferungen an. Der Bericht ist ähnlich aufgebaut wie die verschiedenen Optionen zur Linkerstellung, die in PartnerNet angeboten werden.

Spalten-Definitionen

  • Linkart – Die Art des Links oder der Platzierung auf der Seite des Partners.
  • Seitenaufrufe – So oft wurde der Link oder die Platzierung in dem angegebenen Zeitraum auf der Seite des Partners angezeigt. Für Anzeigen, die von Amazon bedient werden, gibt die Anzahl der Seitenaufrufe an, wie oft unser Anzeigen-Server die Platzierung auf Deiner Seite angezeigt hat. Anfang 2005 haben wir zudem das Format der Text-Links und statischen Links geändert, die in PartnerNet erstellt werden; diese enthalten nun ein 1-Pixel-GIF. Für die Text-Links, die seitdem erstellt wurden, können wir messen, wie oft das GIF abgerufen wurde, und somit auch für diese Linkart die Seitenaufrufe zählen. Für einige Anzeigenplatzierungen können die Seitenaufrufe nicht verfolgt werden. Bei diesen wird die Anzahl der Seitenaufrufe standardmäßig als N/A angegeben.
  • Klickrate – Dies ist die prozentuale Angabe dazu, wie häufig Benutzer auf eine angezeigte Anzeige geklickt haben; die Anzahl der Klicks wird geteilt durch die Anzahl der Seitenaufrufe. Bitte beachte Folgendes: Wenn die URL, die für einen neuen Text-Link angegeben wurde, geändert wurde, um das 1-Pixel-GIF zu entfernen, ist es möglich, dass das System mehr Klicks als Seitenaufrufe aufzeichnet.
  • Klicks – So häufig gelangte ein Besucher einer Partner-Seite in dem angegebenen Berichtszeitraum über die in der linken Spalte beschriebene Linkart auf unsere Seite.
  • Deine Conversion – Der Prozentsatz an Klicks, der zu einer Bestellung führte. Wie bereits in der Übersicht zu Bestellberichten angegeben, kann der Zeitpunkt des Berichts die Ergebnisse in dieser Zeile beeinflussen. Wenn in der jüngeren Vergangenheit ein Klick dazu führte, dass ein Kunde ein Produkt für einen künftigen Kauf in seinen Einkaufswagen gelegt hat, wird keine Bestellung angezeigt, bis der Kunde den Bezahlvorgang abschließt (sofern dies innerhalb von 90 Tagen geschieht).
  • Bestellte Artikel – Gesamtzahl der Artikel, die in dem angegebenen Zeitraum (direkt und indirekt) über die Linkart links bestellt wurden.
  • Versendete Artikel – Die Anzahl der Artikel, die über die in der linken Spalte angegebene Linkart bestellt und in dem angegebenen Zeitraum versendet wurden.
  • Einnahmen durch Empfehlungsvergütung – Der Gesamtbetrag der Vergütungen, die mit den ausgelieferten Artikeln aufgrund des in der linken Spalte genannten Links verdient wurden. Hinweis: Die entstandenen Einnahmen durch Vergütungen beziehen sich ausschließlich auf Produktverkäufe.

Ein Hinweis zu den Zeiträumen in diesem Bericht

Der Bericht zeigt die Seitenaufrufe, Klicks, Bestellungen und ausgelieferten Artikel nur für den angegebenen Zeitraum an. Partnern werden Artikel angerechnet, die innerhalb der 24-Stunden-Sitzung in den Einkaufswagen gelegt und dann innerhalb von 90 Tagen aus dem Einkaufswagen gekauft werden. Bei kürzeren Zeiträumen ist es möglich, dass Bestellungen ohne Klicks oder Klicks ohne die erwartete Anzahl der Bestellungen oder ausgelieferten Artikel angezeigt werden. Du siehst beispielsweise eventuell Bestellungen zu Artikeln, die vor langer Zeit in den Einkaufswagen gelegt wurden und für die daher in dem aktuellen Zeitraum keine Klicks vorhanden sind. Andererseits ist es möglich, Klicks zu sehen, die dazu geführt haben, dass ein Produkt in den Einkaufswagen gelegt wurde, bei dem sich der Kunde jedoch noch nicht zum Kauf entschlossen hat oder bei dem das Produkt noch nicht ausgeliefert wurde.

Was denkst Du?

Hast Du Ideen oder Vorschläge, wie wir das PartnerNet verbessern können? Lass es uns wissen.