Deutsch - DE
Mehr erfahren ›
De flag. v192206982 Germany

Wie lautet die Fälschungsschutzrichtlinie des Amazon-Partnerprogramms?


Fälschungsschutzrichtlinie des Amazon-Partnerprogramms
Amazon möchte seinen Kunden ein vertrauenswürdiges Einkaufserlebnis bieten. Der Verkauf von gefälschten oder nicht authentischen Produkten (einschließlich Artikel, die illegal repliziert, reproduziert oder hergestellt wurden) ist strengstens verboten. Wenn wir derartige Produkte identifizieren, entfernen wir sie und ergreifen Maßnahmen gegen den Verkäufer, der sie angeboten hat.

Als Amazon-Partner darfst Du in Verbindung mit Marken keine Begriffe wie „Duplikat“, „Fälschung“ oder „Nachahmung“ verwenden oder wissentlich für Fälschungen sowie Produkte werben, die geistige Eigentumsrechte Dritter verletzen. Wenn Du diese Richtlinie nicht einhältst, kann dies zur Sperrung Deines Kontos sowie zur Einbehaltung von Geldern und zu weiteren rechtlichen Konsequenzen führen.

F: Warum darf ich diese Formulierungen nicht verwenden?
Gemäß unserer Verpflichtung, geistige Eigentumsrechte zu schützen, erlaubt Amazon nicht die Verwendung von Begriffen wie „Duplikat“, „Fälschung“ oder „Nachahmung“ in Verbindung mit Markennamen. Du darfst beispielsweise eine Tasche aus „Schlangenleder-Imitat“ oder einen Mantel aus „Pelzimitat“ bewerben, jedoch kein „gefälschtes Goodthreads-Hemd“ oder ein „Duplikat einer Goodthreads-Handtasche“, wenn das jeweilige Produkt nicht von Goodthreads hergestellt wurde.

F: Ich möchte meinen Kunden Produkte empfehlen, die einen ähnlichen Stil wie andere Artikel besitzen (z. B. „wenn Ihnen T-Shirts von Amazon Fashion gefallen, könnten Ihnen auch diese T-Shirts gefallen“). Ist das in Ordnung?
Ja – Du darfst die folgenden Formulierungen verwenden: „den Look kaufen“, „inspiriert von“ und „ähnlich wie“.

F: Welche Richtlinien gelten für Verkäufer?
Verkäufern auf Amazon ist es nicht gestattet, Produkte zu verkaufen, die Marken (einschließlich Logos), Urheberrechte oder Patente verletzen, oder Produkte auf eine Weise zu beschreiben, die für Kunden irreführend sein könnte oder anderweitig die Rechte Dritter verletzt. Unsere vollständige Richtlinie für Verkäufer zum Thema geistige Eigentumsrechte findest Du hier, einschließlich FAQs zu Urheberrecht, Marken und Patenten.

F: Was passiert, wenn Amazon Produkte findet, auf die ich verlinkt habe und die gegen diese Richtlinie verstoßen?
Als Teil unserer Bemühungen, derartige Produkte zu identifizieren und diese Richtlinie durchzusetzen, behält sich Amazon das Recht vor, verdächtige Produkte zu entfernen. Wenn Du Deine Zielgruppe auf entsprechende Produkte verweist, werden die jeweiligen Links inaktiv.

Was denkst Du?

Hast Du Ideen oder Vorschläge, wie wir das PartnerNet verbessern können? Lass es uns wissen.