Verzeichnis der Änderungen der Teilnahmebedingungen des EU-Partnerprogramms

Einleitung

Aktuelle Fassung der Teilnahmebedingungen, wirksam ab 22. September 2011

Die britische Amazon-Website, die deutsche Amazon-Website, die französische Amazon-Website, die italienische Amazon-Website und die spanische Amazon-Website werden jeweils einzeln und ggf. insgesamt die „Amazon-Website“ genannt. Die „britische Amazon-Website“ ist entweder die Amazon.co.uk-Website oder die Javari.co.uk-Website, oder es sind beide Websites gemeint. Die „deutsche Amazon-Website“ ist entweder die Amazon.de-Website oder die Javari.de-Website oder es sind beide Websites gemeint. Die „französische Amazon-Website“ ist entweder die Website Amazon.fr oder die Javari.fr-Website oder es sind beide Websites gemeint. Die „italienische Amazon-Website“ ist die Website Amazon.it. Die „spanische Amazon-Website“ ist die Website Amazon.es. „Ihre Website“ bezeichnet eine Website oder mehrere Websites und Software-Anwendungen, die von Ihnen mit der Amazon-Website verlinkt werden.

WENN SIE DAS KÄSTCHEN MIT EINEM HÄKCHEN VERSEHEN HABEN, MIT DEM SIE ERKLÄREN, DASS SIE MIT DEN BEDINGUNGEN DIESER TEILNAHMEBEDINGUNGEN EINVERSTANDEN SIND, BEDEUTET DIES FOLGENDES: (A) SIE VERPFLICHTEN SICH ZUR EINHALTUNG DIESER TEILNAHMEBEDINGUNGEN UND DER TEILNAHMEDOKUMENTATION;

...

Ersetzt die Bestimmungen der Teilnahmebedingungen, wirksam vom 11. Mai 2011 bis 21. September 2011

...

Die britische Amazon-Website, die deutsche Amazon-Website, die französische Amazon-Website und die italienische Amazon-Website werden jeweils einzeln und ggf. insgesamt die „Amazon-Website“ genannt. Die „britische Amazon-Website“ ist entweder die Amazon.co.uk-Website oder die Javari.co.uk-Website, oder es sind beide Websites gemeint. Die „deutsche Amazon-Website“ ist entweder die Amazon.de-Website oder die Javari.de-Website oder es sind beide Websites gemeint. Die „französische Amazon-Website“ ist entweder die Website Amazon.fr oder die Javari.fr-Website oder es sind beide Websites gemeint. Die „italienische Amazon-Website“ ist die Website Amazon.it. „Ihre Website“ bezeichnet eine Website oder mehrere Websites und Software-Anwendungen, die von Ihnen mit der Amazon-Website verlinkt werden.

WENN SIE DAS KÄSTCHEN MIT EINEM HÄKCHEN VERSEHEN HABEN, MIT DEM SIE ERKLÄREN, DASS SIE MIT DEN BEDINGUNGEN DIESER TEILNAHMEBEDINGUNGEN EINVERSTANDEN SIND, BEDEUTET DIES FOLGENDES: (A) SIE VERPFLICHTEN SICH ZUR EINHALTUNG DER BEDINGUNGEN DIESER TEILNAHMEBEDINGUNGEN;

1. Beschreibung des Programms

Aktuelle Fassung der Teilnahmebedingungen, wirksam ab 22. September 2011

Ein „Produkt“ ist ein Gegenstand, der auf der Amazon-Website verkauft wird, ausgenommen diejenigen Produkte, die auf dieser Seite aufgeführt sind (insgesamt die „Ausgeschlossenen Produkte“). Ein Produkt kann auch bestimmte Serviceleistungen beinhalten, die in der Werbekostenerstattungsstaffel für das Partnerprogramm ausdrücklich aufgelistet sind. Zur Unterstützung Ihrer Werbemaßnahmen für die Produkte können wir Ihnen Daten, Bilder, Texte, Linkformate, Widgets, Links und sonstige Tools zur Verlinkung sowie sonstige Informationen im Rahmen des Programms (die „Inhalte“) zur Verfügung stellen.

...

Ersetzt die Bestimmungen der Teilnahmebedingungen, wirksam vom 11. Mai 2011 bis 21. September 2011

...

Ein „Produkt“ ist ein Gegenstand, der auf der Amazon-Website verkauft wird, einschließlich digitaler Produkte, ausgenommen diejenigen Produkte, die (a) auf dieser Seite aufgeführt sind (insgesamt die „Ausgeschlossenen Produkte“ genannt). Ein Produkt kann auch bestimmte Serviceleistungen beinhalten, die in der Werbekostenerstattungsstaffel für das Partnerprogramm ausdrücklich aufgelistet sind. „Digitale Produkte“ sind Amazon MP3-Produkte und Produkte mit Kindle-Inhalten wie Bücher, einzelne Zeitungs- und Zeitschriftenausgaben sowie Spiele. Zur Unterstützung Ihrer Werbemaßnahmen für die Produkte können wir Ihnen Daten, Bilder, Texte, Linkformate, Widgets, Links und sonstige Tools zur Verlinkung sowie sonstige Informationen im Rahmen des Programms (die „Inhalte“) zur Verfügung stellen.

...

2. Anmeldung

Aktuelle Fassung der Teilnahmebedingungen, wirksam ab 22. September 2011

In Ihrem Antrag auf Teilnahme am Programm müssen Sie die in der Kategorienliste aufgeführte Kategorie auswählen, welche die wesentliche von Ihnen angewandte Methode, mittels derer die Endbenutzer zur Amazon-Website weitergeleitet werden, am genauesten beschreibt. Sie können jeweils nur eine Kategorie auswählen. Wenn Sie sich nicht sicher sind, welche Kategorie Sie auswählen möchten, bitten wir Sie, Amazon zu kontaktieren, bevor Sie Ihren Teilnahmeantrag übermitteln. Wenn Sie zu irgendeinem Zeitpunkt während der Laufzeit dieser Teilnahmebedingungen Ihre Website oder Ihre Teilnahme am Programm ändern und dadurch die von Ihnen zum Zeitpunkt der Registrierung ausgewählte Kategorie nicht mehr angemessen zutrifft, müssen Sie Ihre Account-Informationen sofort aktualisieren, und zwar hier. Amazon kann Ihre Kategorie jederzeit ändern, wenn Amazon feststellt, dass eine andere Kategorie angemessener ist. Wenn Sie die Kategorie „Preissuchmaschine“ wählen bzw. wir feststellen, dass Sie in der Kategorie „Preissuchmaschine“ sind, und Sie einen Antrag auf eine Partner-ID zur Bewerbung der deutschen Amazon-Website gestellt haben oder diese bereits besitzen, müssen Sie die Anforderungen für Preissuchmaschinen erfüllen.

Außerdem müssen Sie in Ihrem Antrag die Amazon-Website angeben, für die Sie auf Ihrer Website werben möchten (z. B. die britische Amazon-Website (Amazon.co.uk oder Javari.co.uk), die deutsche Amazon-Website (Amazon.de oder Javari.de), die französische Amazon-Website (Amazon.fr oder Javari.fr), die italienische Amazon-Website oder die spanische Amazon-Website).

...

Wenn Amazon Ihren Teilnahmeantrag abgelehnt hat, können Sie jederzeit erneut einen Teilnahmeantrag einreichen. Wenn Amazon Ihren Antrag akzeptiert hat und dann zu einem späteren Zeitpunkt feststellt, dass Ihre Website nicht geeignet ist, kann Amazon diese Vereinbarung kündigen, und Sie dürfen keinen neuen Teilnahmeantrag stellen, bis Sie Ihre Website modifiziert haben, so dass sie nicht mehr ungeeignet ist.

...

Ersetzt die Bestimmungen der Teilnahmebedingungen, wirksam vom 11. Mai 2011 bis 21. September 2011

...

In Ihrem Antrag auf Teilnahme am Programm müssen Sie die in der Kategorienliste aufgeführte Kategorie auswählen, welche die von Ihnen angewandte Methode, mittels derer die Endbenutzer zur Amazon-Webite weitergeleitet werden, am genauesten beschreibt. Sie können jeweils nur eine Kategorie auswählen. Wenn Sie sich nicht sicher sind, welche Kategorie Sie auswählen möchten, bitten wir Sie, Amazon zu kontaktieren, bevor Sie Ihren Teilnahmeantrag übermitteln. Wenn Sie zu irgendeinem Zeitpunkt während der Laufzeit dieser Teilnahmebedingungen Ihre Website oder Ihre Teilnahme am Programm ändern und dadurch die von Ihnen zum Zeitpunkt der Registrierung ausgewählte Kategorie nicht mehr zutrifft, müssen Sie Ihre Account-Informationen sofort aktualisieren, und zwar hier. Amazon kann die von Ihnen ausgewählte Kategorie jederzeit ändern, wenn Amazon feststellt, dass die von Ihnen angewandte Methode zur Weiterleitung der Benutzer auf die Amazon-Website durch eine andere Kategorie genauer beschrieben wird. Wenn Sie die Kategorie „Preissuchmaschine“ wählen bzw. sich bereits als solche registriert haben oder einen Antrag auf eine Partner-ID zur Bewerbung der deutschen Amazon-Website gestellt haben oder diese bereits besitzen, müssen Sie die Anforderungen für Preissuchmaschinen erfüllen.

Außerdem müssen Sie in Ihrem Antrag die Amazon-Website angeben, für die Sie auf Ihrer Website werben möchten (z. B. die britische Amazon-Website (Amazon.co.uk oder Javari.co.uk), die deutsche Amazon-Website (Amazon.de oder Javari.de), die französische Amazon-Website (Amazon.fr oder Javari.fr) oder die italienische Amazon-Website).

...

Wenn Amazon Ihren Teilnahmeantrag abgelehnt hat, können Sie jederzeit erneut einen Teilnahmeantrag einreichen. Wenn Amazon jedoch Ihren Antrag akzeptiert hat und dann zu einem späteren Zeitpunkt feststellt, dass Ihre Website nicht geeignet ist, kann Amazon diese Vereinbarung kündigen.

...

4. Voraussetzungen für die Teilnahme am Programm

Aktuelle Fassung der Teilnahmebedingungen, wirksam ab 22. September 2011

Durch die Teilnahme am Programm erklären Sie sich einverstanden, dass Sie die Anforderungen für die Teilnahme am Partner-Programm erfüllen werden. Diese Verpflichtung gilt auch für sämtliche in diesen Teilnahmebedingungen aufgeführten Seiten, Listen, Vorschriften, Richtlinien sowie für sonstige Unterlagen und sonstiges Material (insgesamt die „Teilnahmedokumentation“ genannt).

Sie werden die angeforderten Informationen an Amazon übermitteln, damit Amazon prüfen kann, ob Sie diese Teilnahmebedingungen und die Teilnahmedokumentation einhalten. Wenn Amazon feststellt, dass Sie Anforderungen oder Einschränkungen, die auf der Seite über die Anforderungen hinsichtlich der Teilnahme am Partnerprogramm aufgeführt sind, oder die Teilnahmedokumentation nicht eingehalten haben, oder dass Sie gegen diese Teilnahmebedingungen in sonstiger Weise einen Vertragsverstoß begangen haben, kann Amazon (zusätzlich zu sonstigen Amazon zur Verfügung stehenden Ansprüchen oder Rechtsmitteln) die laut diesen Teilnahmebedingungen an Sie zu zahlenden Werbekostenerstattung einbehalten, diese Vereinbarung kündigen oder beide Maßnahmen durchführen.

Außerdem erklären Sie sich hiermit gegenüber Amazon mit Folgendem einverstanden:

  • Zusendung von E-Mails bezüglich des Programms;
  • Überwachung, Aufzeichnung, Nutzung und Bekanntgabe von Informationen über Ihre Website und die Besucher Ihrer Website, von denen Amazon dadurch Kenntnis erlangt, dass auf Ihrer Website „Partner-Links“ angezeigt werden (z. B. die Information, dass ein bestimmter Amazon-Kunde sich vor dem Kauf eines Produkts auf der Amazon-Website über einen ‚Partner-Link‘ auf Ihrer Website zur Amazon-Website durchgeklickt hat); dies erfolgt gemäß der Datenschutzerklärung, die sich auf der britischen Amazon-Website hier, der deutschen Amazon-Website hier, der französischen Amazon-Website hier, der italienischen Amazon-Website hier und der spanischen Amazon-Website hier befindet (jeweils eine „Datenschutzerklärung“), sowie
  • Überwachung, Crawlersuche und sonstige Überprüfung Ihrer Website, um zu prüfen, ob Sie diese Teilnahmebedingungen und die Teilnahmedokumentation einhalten.

Ersetzt die Bestimmungen der Teilnahmebedingungen, wirksam vom 11. Mai 2011 bis 21. September 2011

Durch die Teilnahme am Programm erklären Sie sich einverstanden, dass Sie die Anforderungen für die Teilnahme am Partner-Programm erfüllen werden. Diese Verpflichtung gilt auch für sämtliche in diesen Teilnahmebedingungen aufgeführten Seiten, Listen, Vorschriften, Richtlinien sowie für sonstige Unterlagen und sonstiges Material (insgesamt die „Teilnahmedokumentation“ genannt). Der Begriff ‚Teilnahmebedingungen‘ umfasst auch die Teilnahmedokumentation.

Sie werden die angeforderten Informationen an Amazon übermitteln, damit Amazon prüfen kann, ob Sie diese Teilnahmebedingungen einhalten. Wenn Amazon feststellt, dass Sie Anforderungen oder Einschränkungen, die auf der Seite über die Anforderungen hinsichtlich der Teilnahme am Partnerprogramm aufgeführt sind, nicht eingehalten haben, oder dass Sie gegen diese Teilnahmebedingungen in sonstiger Weise einen Vertragsverstoß begangen haben, kann Amazon (zusätzlich zu sonstigen Amazon zur Verfügung stehenden Ansprüchen oder Rechtsmitteln) die laut diesen Teilnahmebedingungen an Sie zu zahlenden Werbekostenerstattung einbehalten, diese Vereinbarung kündigen oder beide Maßnahmen durchführen.

Außerdem erklären Sie sich hiermit gegenüber Amazon mit Folgendem einverstanden:

  • Zusendung von E-Mails bezüglich des Programms;
  • Überwachung, Aufzeichnung, Nutzung und Bekanntgabe von Informationen über Ihre Website und die Besucher Ihrer Website, von denen Amazon dadurch Kenntnis erlangt, dass auf Ihrer Website ‚Partner-Links‘ angezeigt werden (z. B. die Information, dass ein bestimmter Amazon-Kunde sich vor dem Kauf eines Produkts auf der Amazon-Website über einen ‚Partner-Link‘ auf Ihrer Website zur Amazon-Website durchgeklickt hat); dies erfolgt gemäß den Informationen auf dieser dieser Seite; sowie
  • Überwachung, Crawlersuche und sonstige Überprüfung Ihrer Website, um zu prüfen, ob Sie diese Teilnahmebedingungen einhalten.

5. Verantwortung für Ihre Website

Aktuelle Fassung der Teilnahmebedingungen, wirksam ab 22. September 2011

...

• die Anzeige von ‚Partner-Links‘ und Inhalten auf Ihrer Website unter Einhaltung der Bedingungen dieser Vereinbarung, der Teilnahmedokumentation und sonstiger Vereinbarungen, die zwischen Ihnen und einer sonstigen natürlichen Person oder juristischen Person abgeschlossen wurden (einschließlich etwaiger Beschränkungen oder Anforderungen, die Ihnen durch eine Person oder juristische Person, die für die Pflege Ihrer Website zuständig ist, auferlegt wurden);

...

(c) die Nutzung von Inhalten durch Sie, unabhängig davon, ob diese Nutzung nach diesen Teilnahmebedingungen und der Teilnahmedokumentation zulässig ist oder einen Verstoß gegen diese Vereinbarung oder die Teilnahmedokumentation darstellt oder gegen geltendes Recht verstößt; (d) im Falle eines Rechtsverstoßes Ihrerseits gegen eine Bedingung oder mehrere Bedingungen dieser Teilnahmebedingungen oder der Teilnahmedokumentation; oder (e) bei Fahrlässigkeit oder vorsätzlichem Fehlverhalten Ihrer Mitarbeiter.

Ersetzt die Bestimmungen der Teilnahmebedingungen, wirksam vom 11. Mai 2011 bis 21. September 2011

...

• die Anzeige von ‚Partner-Links‘ und Inhalten auf Ihrer Website unter Einhaltung der Bedingungen dieser Vereinbarung und sonstiger Vereinbarungen, die zwischen Ihnen und einer sonstigen natürlichen Person oder juristischen Person abgeschlossen wurden (einschließlich etwaiger Beschränkungen oder Anforderungen, die Ihnen durch eine Person oder juristische Person, die für die Pflege Ihrer Website zuständig ist, auferlegt wurden);

...

(c) die Nutzung von Inhalten durch Sie, unabhängig davon, ob diese Nutzung nach diesen Teilnahmebedingungen zulässig ist oder einen Verstoß gegen diese Vereinbarung darstellt oder gegen geltendes Recht verstößt; (d) im Falle eines Rechtsverstoßes Ihrerseits gegen eine Bedingung oder mehrere Bedingungen dieser Teilnahmebedingungen; oder (e) bei Fahrlässigkeit oder vorsätzlichem Fehlverhalten Ihrer Mitarbeiter.

7. Werbekostenerstattung

Einfügung der folgenden Bestimmung in der Definition von „Sitzung“, wirksam ab 22. September 2011

Bei einem „digitalen Produkt“ handelt es sich um ein Produkt, das unter dem Namen „Amazon MP3“, „Amazon Shorts“, „eDocs“, „Amazon Video“, „Amazon Software Downloads“, „Game Downloads“ und „Kindle Books“, „Kindle Newspapers“, „Kindle Blogs“, „Kindle Newsfeeds“ oder „Kindle Magazines“ vertrieben wird.

8. Zahlung von Werbekostenerstattung

Aktuelle Fassung der Teilnahmebedingungen, wirksam ab 22. September 2011

...

Werbekostenerstattung wird in Pfund Sterling gezahlt, wenn die Qualifizierten Bestellungen auf der britischen Amazon-Website erteilt wurden, und in Euro, wenn die Qualifizierten Bestellungen auf der deutschen, der französischen, der italienischen oder der spanischen Amazon-Website erteilt wurden.

...

(a) Direkte Zahlung: Wenn Sie die Zahlungsmethode in Form von ‚direkter Zahlung‘ auswählen, wird Amazon die Ihnen zustehende Werbekostenerstattung auf das von Ihnen angegebene Bankkonto direkt überweisen. Amazon kann jedoch Werbekostenerstattung auflaufen lassen und einbehalten, bis der Ihnen zustehende Gesamtbetrag für Qualifizierte Bestellungen auf der britischen Amazon-Website mindestens einen Betrag von 25 GBP oder einen Betrag von 25 EUR für Qualifizierte Bestellungen auf der deutschen, der französischen, der italienischen oder der spanischen Amazon-Website erreicht hat. Wenn Sie diese Zahlungsmethode gewählt haben, müssen Sie Amazon den Namen Ihrer Bank, die Art des Bankkontos, die Bankleitzahl, die Kontonummer oder die Angaben über SWIFT/IBAN-Nummer sowie den Namen des Hauptkontoinhabers, der auf dem Konto angegeben ist, mitteilen. Diese Zahlungsweise steht nur bei Bankkonten in bestimmten Ländern zur Verfügung.

(b) Zahlung per Scheck: Wenn Sie sich für die Zahlung per Scheck entschieden haben, wird Amazon Ihnen einen Scheck über die Ihnen zustehende Werbekostenerstattung zusenden. Amazon kann jedoch Werbekostenerstattung auflaufen lassen und einbehalten, bis der Ihnen zustehende Gesamtbetrag für Qualifizierte Bestellungen auf der britischen Amazon-Website einen Betrag von mindestens 50 GBP oder einen Betrag von mindestens 50 EUR für Qualifizierte Bestellungen auf der deutschen, der französischen, der italienischen oder der spanischen Amazon-Website erreicht hat.

(c) Zahlung durch einen Geschenkgutschein von Amazon: Wenn Sie sich für die Zahlung durch einen Amazon-Geschenkgutschein entschieden haben, wird Amazon Ihnen einen Geschenkgutschein in Höhe der Ihnen zustehenden Werbekostenerstattung zusenden. Dieser Geschenkgutschein kann auf der Amazon-Website eingelöst werden, auf der Sie die jeweilige Werbekostenerstattung verdient haben. Amazon kann die Werbekostenerstattung jedoch auch auflaufen lassen und einbehalten, bis der Ihnen zustehende Gesamtbetrag für Qualifizierte Bestellungen auf der britischen Amazon-Website einen Betrag von mindestens 25 GBP oder einen Betrag von mindestens 25 EUR für Qualifizierte Bestellungen auf der deutschen, der französischen, der italienischen oder der spanischen Amazon-Website erreicht hat. Für sämtliche Amazon-Geschenkgutscheine gelten die jeweils aktuellen Standardbedingungen für Geschenkgutscheine.

...

Diese Kontoführungsgebühr beläuft sich auf Folgendes: (i) entweder 10 GBP, wenn Ihre Werbekostenerstattung durch Qualifizierte Bestellungen auf der britischen Amazon-Website angefallen ist, oder 10 EUR, wenn Ihre Werbekostenerstattung durch Qualifizierte Bestellungen auf der deutschen, der französischen, der italienischen oder der spanischen Amazon-Website verdient wurde, und

...

Ersetzt die Bestimmungen der Teilnahmebedingungen, wirksam vom 11. Mai 2011 bis 21. September 2011

...

Werbekostenerstattung wird in Pfund Sterling gezahlt, wenn die Qualifizierten Bestellungen auf der britischen Amazon-Website erteilt wurden, und in Euro, wenn die Qualifizierten Bestellungen auf der deutschen, der französischen oder der italienischen Amazon-Website erteilt wurden.

...

...

(a) Direkte Zahlung: Wenn Sie die Zahlungsmethode in Form von ‚direkter Zahlung‘ auswählen, wird Amazon die Ihnen zustehende Werbekostenerstattung auf das von Ihnen angegebene Bankkonto direkt überweisen. Amazon kann jedoch Werbekostenerstattung auflaufen lassen und einbehalten, bis der Ihnen zustehende Gesamtbetrag für Qualifizierte Bestellungen auf der britischen Amazon-Website mindestens einen Betrag von £ 25 oder einen Betrag von 25 EUR für Qualifizierte Bestellungen auf der deutschen, der französischen oder der italienischen Amazon-Website erreicht hat. Wenn Sie diese Zahlungsmethode gewählt haben, müssen Sie Amazon den Namen Ihrer Bank, die Art des Bankkontos, die Bankleitzahl, die Kontonummer oder die Angaben über SWIFT/IBAN-Nummer sowie den Namen des Hauptkontoinhabers, der auf dem Konto angegeben ist, mitteilen.

(b) Zahlung per Scheck: Wenn Sie sich für die Zahlung per Scheck entschieden haben, wird Amazon Ihnen einen Scheck über die Ihnen zustehende Werbekostenerstattung zusenden. Amazon kann jedoch Werbekostenerstattung auflaufen lassen und einbehalten, bis der Ihnen zustehende Gesamtbetrag für Qualifizierte Bestellungen auf der britischen Amazon-Website einen Betrag von mindestens 50 GBP oder einen Betrag von mindestens 50 EUR für Qualifizierte Bestellungen auf der deutschen, der französischen oder der italienischen Amazon-Website erreicht hat.

(c) Zahlung durch einen Geschenkgutschein von Amazon: Wenn Sie sich für die Zahlung durch einen Amazon-Geschenkgutschein entschieden haben, wird Amazon Ihnen einen Geschenkgutschein in Höhe der Ihnen zustehenden Werbekostenerstattung zusenden. Dieser Geschenkgutschein kann auf der Amazon-Website eingelöst werden, auf der Sie die jeweilige Werbekostenerstattung verdient haben. Amazon kann die Werbekostenerstattung jedoch auch auflaufen lassen und einbehalten, bis der Ihnen zustehende Gesamtbetrag für Qualifizierte Bestellungen auf der britischen Amazon-Website einen Betrag von mindestens 25 GBP oder einen Betrag von mindestens 25 EUR für Qualifizierte Bestellungen auf der deutschen oder französischen Amazon-Website erreicht hat. Bei Qualifizierten Bestellungen auf der italienischen Amazon-Website ist die Möglichkeit der Zahlung mit Amazon-Geschenkgutschein noch nicht verfügbar. Für sämtliche Amazon-Geschenkgutscheine gelten die jeweils aktuellen Standardbedingungen für Geschenkgutscheine.

...

Diese Kontoführungsgebühr beläuft sich auf Folgendes: (i) entweder 10 GBP, wenn Ihre Werbekostenerstattung durch Qualifizierte Bestellungen auf der britischen Amazon-Website angefallen ist, oder 10 EUR, wenn Ihre Werbekostenerstattung durch Qualifizierte Bestellungen auf der deutschen, der französischen oder der italienischen Amazon-Website verdient wurde, und

...

10. Bezeichnung als Partner

Aktuelle Fassung der Teilnahmebedingungen, wirksam ab 22. September 2011

...

Allerdings müssen Sie auf Ihrer Website Folgendes deutlich lesbar angeben: „[Bitte fügen Sie hier Ihren Namen ein] ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon EU, das zur Bereitstellung eines Mediums für Websites konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu [bitte fügen Sie hier den zutreffenden Namen der Website ein (Amazon.co.uk / Javari.co.uk / Amazon.de / Javari.de / Amazon.fr / Javari.fr / Amazon.it / Amazon.es)] Werbekostenerstattung verdient werden kann.“

Ersetzt die Bestimmungen der Teilnahmebedingungen, wirksam vom 11. Mai 2011 bis 21. September 2011

...

Allerdings müssen Sie auf Ihrer Website Folgendes deutlich lesbar angeben: „[Bitte fügen Sie hier Ihren Namen ein] ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon Europe S.à r.l. und Partner des Werbeprogramms, das zur Bereitstellung eines Mediums für Websites konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu [bitte fügen Sie hier den zutreffenden Namen der Website ein (Amazon.co.uk / Javari.co.uk / Amazon.de / Javari.de / Amazon.fr / Javari.fr / Amazon.it)] Werbekostenerstattung verdient werden kann. “

11. Beschränkte Lizenz

Aktuelle Fassung der Teilnahmebedingungen, wirksam ab 22. September 2011

...

Die in Ziffer 11 beschriebene Lizenz gilt sofort und automatisch als beendet, wenn Sie zu irgendeinem Zeitpunkt eine Verpflichtung oder mehrere Verpflichtungen gemäß diesen Teilnahmebedingungen oder der Teilnahmedokumentation nicht rechtzeitig erfüllt haben, oder ansonsten bei Beendigung dieser Vereinbarung.

...

Ersetzt die Bestimmungen der Teilnahmebedingungen, wirksam vom 11. Mai 2011 bis 21. September 2011

...

Die in Ziffer 11 beschriebene Lizenz gilt sofort und automatisch als beendet, wenn Sie zu irgendeinem Zeitpunkt eine Verpflichtung oder mehrere Verpflichtungen gemäß diesen Teilnahmebedingungen nicht rechtzeitig erfüllt haben, oder ansonsten bei Beendigung dieser Vereinbarung.

...

12. Rechtsvorbehalt; Einreichungen

Aktuelle Fassung der Teilnahmebedingungen, wirksam ab 22. September 2011

...

Wenn Sie Amazon oder dessen verbundenen Unternehmen Vorschläge, Berichte, Änderungen, Daten, Bilder, Text oder sonstige Informationen oder Inhalte über ein Produkt oder – im Rahmen dieser Vereinbarung – Inhalte in Bezug auf Ihre Teilnahme am Programm übermitteln, oder wenn Sie die Inhalte in irgendeiner Weise modifizieren (insgesamt als „Ihre Einsendungen“ bezeichnet), treten Sie damit sämtliche Rechte und Rechtsansprüche an und in Bezug auf Ihre Einsendungen unwiderruflich an Amazon ab und räumen Amazon eine gebührenfreie, nicht ausschließliche, weltweit gültige, unwiderrufliche, uneingeschränkt übertragbare Dauerlizenz (und wenn eine Dauerlizenz nicht zulässig ist, eine Lizenz mit der nach dem geltenden Recht maximalen Schutzdauer) und das Recht (auch dann, wenn Sie Ihre Einreichung als ‚vertraulich‘ gekennzeichnet haben) ein (a) zur Nutzung, Vervielfältigung, Vorführung, Werbung auf Ihrer Website und zur Weiterleitung Ihrer Einsendung auf jegliche Art und Weise;

...

Ersetzt die Bestimmungen der Teilnahmebedingungen, wirksam vom 11. Mai 2011 bis 21. September 2011

Wenn Sie Amazon oder dessen verbundenen Unternehmen Vorschläge, Berichte, Änderungen, Daten, Bilder, Text oder sonstige Informationen oder Inhalte über ein Produkt oder – im Rahmen dieser Vereinbarung – Inhalte in Bezug auf Ihre Teilnahme am Programm übermitteln, oder wenn Sie die Inhalte in irgendeiner Weise modifizieren (insgesamt als „Ihre Einsendungen“ bezeichnet), treten Sie damit sämtliche Rechte und Rechtsansprüche an und in Bezug auf Ihre Einsendungen unwiderruflich an Amazon ab und räumen Amazon eine gebührenfreie, nicht ausschließliche, weltweit gültige, unwiderrufliche, uneingeschränkt übertragbare Dauerlizenz und das Recht (auch dann, wenn Sie Ihre Einreichung als ‚vertraulich‘ gekennzeichnet haben) ein (a) zur Nutzung, Vervielfältigung, Vorführung, Werbung auf Ihrer Website und zur Weiterleitung Ihrer Einsendung auf jegliche Art und Weise;

...

14. Vertragsdauer und Kündigung

Aktuelle Fassung der Teilnahmebedingungen, wirksam ab 22. September 2011

...

Bei Beendigung dieser Vereinbarung gelten sämtliche Lizenzen, die Ihnen zu Ihren Gunsten bezüglich der Inhalte gewährt wurden, automatisch als beendet. In diesem Fall werden Sie unverzüglich die Nutzung der Inhalte und der Markenzeichen von Amazon beenden und sämtliche Links zur Amazon-Website sowie alle Markenzeichen von Amazon, alle sonstigen Inhalte und sonstiges Material, das Ihnen von Amazon – oder im Namen von Amazon – im Rahmen dieser Vereinbarung oder in sonstiger Weise im Zusammenhang mit dem Programm zur Verfügung gestellt wurde, von Ihrer Website entfernen oder in sonstiger Weise löschen. Amazon kann angefallene, noch nicht gezahlte Werbekostenerstattung über einen angemessenen Zeitraum nach der Kündigung zurückhalten, um sicherzustellen, dass der korrekte Betrag gezahlt wird (z. B. zur Berücksichtigung etwaiger Stornierungen oder Retouren). Nach Beendigung dieser Vereinbarung erlöschen sämtliche Lizenzen, Rechte und Pflichten der Vertragsparteien, mit Ausnahme der in Ziffern 5, 9, 10, 11 (zweiter Absatz), 12, 13, 14, 16, 17, 18, 19, und 20 aufgeführten Rechte und Pflichten der Parteien, einschließlich der angefallenen, noch nicht erfüllten Zahlungsverpflichtungen von Amazon im Rahmen dieser Vereinbarung. Die Kündigung der Vereinbarung berührt nicht die entstandenen, zum Zeitpunkt der Beendigung bestehenden Rechte, Rechtsmittel, Verpflichtungen oder Verbindlichkeiten der Vertragsparteien

Ersetzt die Bestimmungen der Teilnahmebedingungen, wirksam vom 11. Mai 2011 bis 21. September 2011

...

Bei Beendigung dieser Vereinbarung gelten sämtliche Lizenzen, die Ihnen bezüglich der Inhalte gewährt wurden, automatisch als beendet. In diesem Fall werden Sie unverzüglich die Nutzung der Inhalte und der Markenzeichen von Amazon beenden und sämtliche Links zur Amazon-Website sowie alle Markenzeichen von Amazon, alle sonstigen Inhalte und sonstiges Material, das Ihnen von Amazon – oder im Namen von Amazon – im Rahmen dieser Vereinbarung oder in sonstiger Weise im Zusammenhang mit dem Programm zur Verfügung gestellt wurde, von Ihrer Website entfernen oder in sonstiger Weise löschen. Amazon kann angefallene, noch nicht gezahlte Werbekostenerstattung über einen angemessenen Zeitraum nach der Kündigung zurückhalten, um sicherzustellen, dass der korrekte Betrag gezahlt wird (z. B. zur Berücksichtigung etwaiger Stornierungen oder Retouren). Nach Beendigung dieser Vereinbarung erlöschen sämtliche Lizenzen, Rechte und Pflichten der Vertragsparteien, mit Ausnahme der in Ziffern 5, 9, 10, 11 (zweiter Absatz), 12, 13, 14, 16, 17, 18, 19, und 20 aufgeführten Rechte und Pflichten der Parteien, einschließlich der angefallenen, noch nicht erfüllten Zahlungsverpflichtungen von Amazon im Rahmen dieser Vereinbarung. Die Kündigung dieser Vereinbarung bedeutet jedoch nicht, dass die Vertragsparteien von der Haftung wegen eines Verstoßes – oder wegen entstandener Haftung(en) – in Bezug auf diese Vereinbarung vor dem Kündigungszeitpunkt befreit sind

15. Vertragsänderung

Aktuelle Fassung der Teilnahmebedingungen, wirksam ab 22. September 2011

Amazon kann die Bedingungen dieser Teilnahmebedingungen jederzeit und jeweils nach alleinigem Ermessen von Amazon durch Bekanntgabe einer Änderungsmitteilung oder einer geänderten Vereinbarung auf der Amazon-Website ändern, wobei diese Bekanntmachung mindestens sieben (7) Tage vor dem Inkrafttreten der jeweiligen Änderung bekannt gegeben werden muss. Im Falle von Änderungen bezüglich der Vertragsbedingungen der Teilnahmebedingungen wird eine Benachrichtigung an die jeweils gültige E-Mail-Adresse, die Ihrem Programmkonto zugeordnet wurde, übermittelt. Änderungen sind beispielsweise Änderungen hinsichtlich der Werbekostenerstattungsstaffel des Partnerprogramms, der Zahlungsmethoden und der Anforderungen in Bezug auf das Partnerprogramm. Während der besagten 7-tägigen Frist können Sie – als einziges Rechtsmittel – eine schriftliche Mitteilung an Amazon übermitteln und Ihre Einwände gegen die Änderungen darlegen; wenn Sie dies tun, endet Ihr Programm-Account automatisch am Stichtag der Änderung, gegen die Sie Einwände vorgebracht haben.

WENN SIE MIT EINER ÄNDERUNG NICHT EINVERSTANDEN SIND, HABEN SIE NUR DIE MÖGLICHKEIT, DIESE VEREINBARUNG SCHRIFTLICH ZU KÜNDIGEN. WENN SIE JEDOCH NACH DEM DATUM DES WIRKSAMWERDENS DER ÄNDERUNG WEITERHIN AM PROGRAMM TEILNEHMEN, GILT DIES ALS RECHTLICH BINDENDES EINVERSTÄNDNIS MIT DER VERTRAGSÄNDERUNG.

Ersetzt die Bestimmungen der Teilnahmebedingungen, wirksam vom 11. Mai 2011 bis 21. September 2011

Amazon kann die Bedingungen dieser Teilnahmebedingungen jederzeit nach alleinigem Ermessen von Amazon durch Bekanntgabe einer Änderungsmitteilung oder einer geänderten Vereinbarung auf der Amazon-Website ändern, wobei diese Bekanntmachung mindestens sieben (7) Tage vor dem Inkrafttreten der jeweiligen Änderung bekannt gegeben werden muss. Im Falle von Änderungen bezüglich der Vertragsbedingungen der Teilnahmebedingungen wird eine Benachrichtigung an die jeweils gültige E-Mail-Adresse, die Ihrem Programmkonto zugeordnet wurde, übermittelt. Änderungen sind beispielsweise Änderungen hinsichtlich der Werbekostenerstattungsstaffel des Partnerprogramms, der Zahlungsmethoden und der Anforderungen in Bezug auf das Partnerprogramm. Während der besagten 7-tägigen Frist können Sie – als einziges Rechtsmittel – eine schriftliche Mitteilung an Amazon übermitteln und Ihre Einwände gegen die Änderungen darlegen; wenn Sie dies tun, endet Ihr Programm-Account automatisch am Stichtag der Änderung, gegen die Sie Einwände vorgebracht haben. WENN SIE MIT EINER ÄNDERUNG NICHT EINVERSTANDEN SIND, HABEN SIE NUR DIE MÖGLICHKEIT, DIESE VEREINBARUNG SCHRIFTLICH ZU KÜNDIGEN. WENN SIE JEDOCH NACH ABLAUF DER BESAGTEN 7-TÄGIGEN FRIST NACH ABSENDUNG DER MITTEILUNG WEITERHIN AM PROGRAMM TEILNEHMEN, GILT DIES ALS RECHTLICH BINDENDES EINVERSTÄNDNIS MIT DER VERTRAGSÄNDERUNG.

16. Beziehung zwischen den Vertragsparteien

Aktuelle Fassung der Teilnahmebedingungen, wirksam ab 22. September 2011

Sowohl Amazon als auch Sie selbst sind unabhängige Vertragspartner. Durch diese Vereinbarung oder die Teilnamedokumentation wird weder eine Gesellschaft bürgerlichen Rechts, noch ein Joint-Venture, ein Vertretungsverhältnis, eine Franchisevereinbarung, eine Handelsvertreterbeziehung oder ein Anstellungsverhältnis zwischen Amazon – oder dessen jeweiligen verbundenen Unternehmen – und Ihnen begründet.

...

Ersetzt die Bestimmungen der Teilnahmebedingungen, wirksam vom 11. Mai 2011 bis 21. September 2011

Sowohl Amazon als auch Sie selbst sind unabhängige Vertragspartner. Durch diese Vereinbarung wird weder eine Gesellschaft bürgerlichen Rechts, noch ein Joint-Venture, ein Vertretungsverhältnis, eine Franchisevereinbarung, eine Handelsvertreterbeziehung oder ein Anstellungsverhältnis zwischen Amazon – oder dessen jeweiligen verbundenen Unternehmen – und Ihnen begründet.

20. Verschiedenes

Aktuelle Fassung der Teilnahmebedingungen, wirksam ab 22. September 2011

Sie bestätigen hiermit, dass Sie die Bedingungen der Datenschutzerklärung von Amazon durchgelesen haben, die sich auf der britischen Amazon-Website hier, der deutschen Amazon-Website hier, der französischen Amazon-Website hier, der italienischen Amazon-Website hier und der spanischen Amazon-Website hier befindet, und mit dieser einverstanden sind.

...

Falls Amazon nicht darauf besteht, dass Sie die Bestimmungen dieser Teilnahmebedingungen oder der Teilnahmedokumentation genau einhalten, gilt dies nicht als Verzicht auf das Recht von Amazon, die Einhaltung der betreffenden Bestimmung oder einer sonstigen Bestimmung dieser Vereinbarung zu einem späteren Zeitpunkt zu verlangen. Im Falle eines Widerspruchs zwischen diesen Teilnahmebedingungen und der Teilnahmedokumentation haben die Seite der ausgeschlossenen Produkte und die Markenrichtlinien Vorrang vor diesen Teilnahmebedingungen, und die Teilnahmebedingungen vor allen Teilen der Teilnahmedokumentation.

...

Ersetzt die Bestimmungen der Teilnahmebedingungen, wirksam vom 11. Mai 2011 bis 21. September 2011

Wenn Sie eine natürliche Person sind, dann bestätigen Sie hiermit, dass Sie die Bedingungen der Datenschutzerklärung von Amazon durchgelesen haben und mit dieser einverstanden sind, die bezüglich der britischen Amazon-Website unter folgendem Link und für die deutsche Amazon-Website unter folgendem Link, für die französische Amazon-Website unter diesem Link und bezüglich der italienischen Website unter folgendem Link einsehbar ist.

...

Falls Amazon nicht darauf besteht, dass Sie die Bestimmungen dieser Teilnahmebedingungen genau einhalten, gilt dies nicht als Verzicht auf das Recht von Amazon, die Einhaltung der betreffenden Bestimmung oder einer sonstigen Bestimmung dieser Vereinbarung zu einem späteren Zeitpunkt zu verlangen. Im Falle eines Widerspruchs zwischen diesen Teilnahmebedingungen und der Teilnahmedokumentation sind diese Teilnahmebedingungen maßgebend.

...

Appendix 2: Für Teilnehmer am Programm über Werbung für die französische Amazon-Website

Aktuelle Fassung der Teilnahmebedingungen, wirksam ab 22. September 2011

Mit der Anmeldung für das Programm über Werbung für die französische Amazon-Website erklären und sichern Sie zu, dass Ihnen sämtliche arbeitsrechtlichen Pflichten in Frankreich bekannt sind und (a) die geltenden Gesetze und Bestimmungen einhalten und (b) Ihre Zahlungen der Sozialbeiträge keine Rückstände aufweisen. Ferner erkennen Sie an, dass Sie verpflichtet sind, eine Reihe von Formerfordernissen und Feststellungsmaßnahmen gemäß Art. L. 8222-1 des französischen Arbeitsgesetzes zu beachten.

Wenn die gemäß dieser Vereinbarung zu zahlenden Beträge sich insgesamt mindestens auf 3.000 EUR belaufen (ein „relevanter Teilnehmer“), sind Sie verpflichtet, Amazon die nachstehenden Unterlagen bzw. die sonstigen in Abschnitt D. 8222-5 des französischen Arbeitsgesetzes (in seiner jeweils aktuellen Fassung) genannten Dokumente vorzulegen, und zwar wenn sie sich mit den Verpflichtungen dieser Vereinbarung einverstanden erklären oder wenn sich der nach dieser Vereinbarung zu zahlende Gesamtbetrag auf 3.000 EUR oder mehr beläuft, und danach alle sechs (6) Monate bis zur Beendigung der Vereinbarung. Die erforderlichen Unterlagen müssen uns an diese E-Mail Adresse übermittelt werden: associates-documents-fr@amazon.fr

Wenn Sie uns die erforderlichen Unterlagen nicht rechtzeitig zusenden, kann Amazon Ihnen keine Werbekostenerstattung zahlen und/oder Ihr Teilnehmerkonto kündigen.

1. Wenn Sie ein relevanter Teilnehmer sind müssen Sie folgende Unterlagen an Amazon übermitteln:

(a) eine Bescheinigung der Behörde für soziale Sicherung, die für den Einzug Ihrer Sozialbeiträge verantwortlich ist, in der sie die Abgabe sozialrechtlicher Erklärungen bestätigt; das Ausstellungsdatum dieser Bescheinigung muss weniger als 6 Monate zurückliegen.

(b) eine Bescheinigung Ihrerseits, in der Sie zum Datum der in Absatz 1 genannten Bescheinigung die Abgabe aller vorgeschriebenen Steuererklärungen beim französischen Finanzamt bestätigen; das Ausstellungsdatum dieser Bescheinigung muss weniger als 6 Monate zurückliegen.

2. Wenn Sie ein relevanter Teilnehmer sind, aber (i) nicht verpflichtet sind, sich in das amtliche Handels- und Gesellschaftsregister („registre du commerce et des sociétés“) oder die Handwerksrolle („registre des métiers“) eintragen zu lassen; und (ii) Sie die in den nachstehenden Absätzen 3a oder 3b genannten Unterlagen nicht vorlegen können, müssen Sie Amazon einen Nachweis erbringen, mit dem Sie bestätigen, dass Sie Ihre Erklärung bei einer Zentralstelle für Unternehmensformalitäten („centre de formalités des entreprises“) einreichen.

3. Wenn Sie ein relevanter Teilnehmer sind und (i) Ihre Eintragung in das Handels- und Gesellschaftsregister („registre du commerce et des sociétés“) oder die Handwerksrolle („register des métiers“) zwingend oder (ii) wenn Ihr Beruf reguliert ist („profession réglementée“), müssen Sie Amazon über sich selbst mindestens die folgenden Unterlagen übermitteln:

(a) einen Auszug aus dem amtlichen Handels- und Gesellschaftsregister („registre du commerce et des sociétés“) („Extrait K“ oder „K bis“);

(b) eine Identifizierungskarte, die die Registrierung bei einer Zentralstelle für Unternehmensformalitäten („centre de formalités des entreprises“) belegt;

(c) einen Kostenvoranschlag, eine Werbebroschüre oder einen Geschäftsbrief, aus denen das Folgende ersichtlich wird: der Name oder Firmenname, die vollständige Anschrift und die Registernummer des Handels- und Gesellschaftsregisters, der Zentralstelle für Unternehmensformalitäten oder eines berufsständischen Verbands („ordre“) oder das Aktenzeichen der Genehmigung („agreement“) der zuständigen Behörde; oder

(d) der Beleg für die Abgabe der Erklärung bei einer Zentralstelle für Unternehmensformalitäten („centre de formalités des entreprises“), wenn die Eintragung noch aussteht.

4. Wenn Sie ein relevanter Teilnehmer sind und Angestellte beschäftigen, müssen Sie Amazon eine Erklärung vorlegen, in der Sie bescheinigen, dass die Arbeiten von ordnungsgemäß angestellten Mitarbeitern oder ansonsten gemäß den Abschnitten L. 1221-10, L. 3243-2 und R. 3243-1 des Arbeitsgesetzes durchgeführt wird.

Ersetzt die Bestimmungen der Teilnahmebedingungen, wirksam vom 11. Mai 2011 bis 21. September 2011

Mit der Anmeldung für das Programm über Werbung für die französische Amazon-Website sichern Sie zu, dass Sie (a) die geltenden Gesetze und Bestimmungen einhalten und (b) mit Ihren Zahlungen der Sozialbeiträge für die entsprechenden Löhne und Gehälter auf dem Laufenden sind.

Wenn Ihr Jahreseinkommen € 3.048,98 oder mehr beträgt, müssen Sie außerdem folgende Unterlagen an Amazon senden, wie dies laut Art. R.324-4 des französischen Arbeitsgesetzes - gemäß Verordnung Nr. 92-508 vom 11. Juni 1992 – vorgeschrieben ist. Wenn Sie uns die notwendigen Unterlagen nicht zusenden, kann Amazon Ihnen keine Werbekostenerstattung zahlen und Amazon kann Ihr Teilnehmerkonto kündigen.

Wenn Sie eine natürliche Person sind und Ihr Jahreseinkommen € 3.048,98 oder mehr beträgt, müssen Sie folgende Unterlagen an Amazon übermitteln:

(a) Eine Bescheinigung über die Einreichung von sozialrechtlichen Erklärungen, ausgestellt von der Behörde für soziale Sicherung, die für den Einzug von Sozialbeiträgen auf Löhne und Gehälter verantwortlich ist; das Ausstellungsdatum dieser Bescheinigung muss weniger als 1 Jahr zurückliegen.

(b) Ein Dokument oder einen Geschäftsbrief, auf dem der Name oder Firmenname, die vollständige Anschrift und Anmeldungsnummer – genauso wie bei einem „Auftrag“ – oder eine Firmengruppe oder ein Fachverband angegeben ist.

(c) Wenn Sie Angestellte beschäftigen, muss eine gesetzlich vorgeschriebene Erklärung vorgelegt werden, wonach Sie bestätigen, dass die Arbeiten durch den Einsatz von ordnungsgemäß angestellten Mitarbeitern ausgeführt werden (gemäß den Bestimmungen von Art. L.143-3, L.143-5 und L.620-3 des Arbeitsgesetzes).

Wenn Sie die Vereinbarung im Namen einer Gesellschaft oder einer sonstigen juristischen Person abschließen und das Jahreseinkommen Ihrer Gesellschaft oder der juristischen Person € 3.048,98 oder mehr beträgt, müssen Sie folgende Unterlagen an Amazon senden:

(a) Eine Bescheinigung über die Einreichung von Erklärungen über Sozialbeiträge, die von der für den Einzug von Sozialabgaben für Löhne und Gehälter zuständigen Sozialversicherungsbehörde ausgestellt wurde und ein Ausstellungsdatum trägt, das weniger als 1 Jahr zurückliegt, oder einen Gewerbesteuerbescheid (franz.: „taxe professionelle“) für das vorhergehende Jahr.

(b) Einen Auszug aus dem amtlichen Handels- und Gesellschaftsregister (Auszug Nr. K-b“)

(c) Wenn Sie Angestellte beschäftigen, muss eine gesetzlich vorgeschriebene Erklärung vorgelegt werden, wonach von Ihrer Gesellschaft oder Organisation bestätigt wird, dass die Arbeiten durch den Einsatz von ordnungsgemäß angestellten Mitarbeitern durchgeführt wird (gemäß den Bestimmungen von Art. L.143-3, L.143-5 und L.620-3 des Arbeitsgesetzes).

Wenn Sie die Vereinbarung im Namen eines Verbandes abschließen und das Jahreseinkommen des Verbandes € 3.048,98 oder mehr beträgt, müssen Sie folgende Unterlagen an Amazon senden:

(a) Eine Kopie der Satzung des Verbandes;

(b) Eine Kopie der Erklärung über das Bestehen des Verbandes von der Behörde des Präfekten oder eine Kopie der amtlichen Bekanntmachung, die im Amtsblatt (franz.: „Journal Officiel“) veröffentlicht wurde;

(c) Wenn der Verband Angestellte beschäftigt, muss eine gesetzlich vorgeschriebene Erklärung vorgelegt werden, in welcher von diesem Verband bestätigt wird, dass die Arbeiten durch den Einsatz von ordnungsgemäß angestellten Mitarbeitern ausgeführt werden (gemäß den Bestimmungen von Art. L.143-3, L.143-5 und L.620-3 des Arbeitsgesetzes).

Werbekostenerstattungstabelle für das EU-Partnerprogramm

Einfügung der folgenden Bestimmungen am Ende der Werbekostenerstattungstabelle, wirksam ab 22. September 2011

5. Standardwerbekostenerstattungssätze der spanischen Amazon-Website

Die Beschränkung der Werbekostenerstattung auf 10,00 EUR für alle Qualifizierenden Käufe von Produkten gilt nicht für die spanische Amazon-Seite.

Für alle Produkte der Kategorie Verbraucherelektronik gilt ein pauschaler Werbekostenerstattungssatz von 5 % der Qualifizierenden Umsätze und für alle anderen Produkte ein pauschaler Werbekostenerstattungssatz von 10 % der Qualifizierenden Umsätze.

Anforderungen für Links im Rahmen des EU-Partnerprogramms

Aktuelle Fassung der Teilnahmebedingungen, wirksam ab 22. September 2011

...

Sie dürfen keine ungenauen, zu weit gefassten, falschen oder anderweitig irreführenden Angaben über ein Produkt, die Amazon-Website oder unsere Firmenpolitik, Aktionen oder Preise machen.

...

oder (b) Sie Preis- und Verfügbarkeitsdaten für Produkte über die Produktwerbe-API erhalten und Sie die in der Lizenzvereinbarung genannten, auf die Daten zutreffenden Vorgaben einhalten.

...

Ersetzt die Bestimmungen der Teilnahmebedingungen, wirksam vom 11. Mai 2011 bis 21. September 2011

...

Sie haben sicherzustellen, dass kein Link und keine mit einem Link in Verbindung gebrachten Inhalte auf Ihrer Website ungenaue, zu weit gefasste, falsche oder auf andere Weise irreführende Angaben über das jeweilige Produkt, die Amazon-Website oder unsere Firmenpolitik, Aktionen oder Preise machen.

...

oder (b) Sie Preis- und Verfügbarkeitsdaten für Produkte über die Produktwerbe-API erhalten und Sie die in der Lizenzvereinbarung genannten Vorgaben einhalten.

...

Anforderungen für die Teilnahme am EU-Partnerprogramm

Einfügung der folgenden Bestimmungen in die Anforderungen für die Teilnahmebedingungen, wirksam ab 22. September 2011

6. Sie betreiben in unserem Namen oder im Namen unserer Partner oder in Zusammenhang mit der Amazon-Site oder dem Programm keine Verkaufsförderungs-, Marketing- oder sonstigen Werbeaktivitäten, die in den Teilnahmebedingungen nicht ausdrücklich gestattet sind.

Aktuelle Fassung der Teilnahmebedingungen, wirksam ab 22. September 2011

...

3. Sie enthalten sich der Darstellung oder anderweitigen Nutzung von Marken oder Logos eines Verkäufers oder Lieferanten auf der Amazon-Website in Verbindung mit irgendeinem Partner-Link, solange Sie von diesem Verkäufer oder Lieferanten nicht eigens dafür autorisiert wurden.

...

28. Sie enthalten sich auf Ihrer Website der Wiedergabe oder sonstigen Nutzung unserer Kundenrezensionen oder Kundenbewertungen, gleich ob diese ganz oder teilweise erfolgt, sofern Sie nicht über die Produktwerbe-API einen Link zu der Kundenrezension oder Kundenbewertung erhalten haben und sofern Sie nicht die in der Lizenzvereinbarung festgelegten Vorgaben einhalten.

...

30. Sie enthalten sich des Kaufs von Produkten über Partner-Links und Sie stellen sicher, dass niemand in Ihrem Namen Produkte über Partner-Links kauft, gleich ob zu Ihrer Nutzung, zum Weiterverkauf oder zu einer gewerblichen Nutzung jedweder Art. In gleicher Weise fordern Sie nicht Ihre Freunde, Verwandten oder Partner zum Kauf von Produkten über Partner-Links auf, gleich ob zu Ihrer oder deren Nutzung, zum Weiterverkauf oder zu einer gewerblichen Nutzung jedweder Art. Ferner enthalten Sie sich des Angebots von Produkten zum Weiterverkauf oder zur gewerblichen Nutzung jedweder Art.

Ersetzt die Bestimmungen der Teilnahmebedingungen, wirksam vom 11. Mai 2011 bis 21. September 2011

...

3. Sie enthalten sich der Darstellung oder anderweitigen Nutzung von Marken oder Logos anderer Verkäufer auf der Amazon-Website in Verbindung mit irgendeinem Partner-Link, solange Sie von diesem Verkäufer nicht eigens dafür autorisiert wurden.

...

27. Sie enthalten sich auf Ihrer Website der Wiedergabe von Kundenrezensionen oder Kundenbewertungen von einer Amazon-Website, sofern Sie die Kundenrezension oder die Kundenbewertung nicht über die Produktwerbe-API erhalten haben und sofern Sie nicht die in der Lizenzvereinbarung festgelegten Vorgaben einhalten.

...

29. Sie enthalten sich des Kaufs von Produkten über Partner-Links, und Sie stellen sicher, dass niemand in Ihrem Namen Produkte über Partner-Links kauft, darunter auch Produkte, die über Partner-Links für Sie selbst, für Freunde, Verwandte oder Partner gekauft werden (z. B. persönliche Bestellungen sowie Bestellungen für Ihren Eigengebrauch und Bestellungen, die von Ihnen für eine andere Person oder eine andere juristische Person oder in deren Namen erteilt werden).

30. Sie enthalten sich des Angebots von Produkten zum Weiterverkauf oder zur gewerblichen Nutzung jedweder Art.

Weitere nicht-wesentliche Änderungen

Aktuelle Fassung der Teilnahmebedingungen, wirksam ab 22. September 2011

Außerdem wurden die folgenden nicht-wesentliche Änderungen an den Teilnahmebedingungen vorgenommen: • Löschung von „S.à r.l.“ aus dem Namen des EU-Partnerprogramms

• Ersetzung der US-amerikanischen Rechtschreibung durch die britische Rechtschreibung (was sich auf die deutsche Fassung der Teilnahmebedingungen nicht auswirkt).

• nach Einfügung neuer Absätze Neunummerierung der nachfolgenden Absätze

• Einfügung von Leerzeilen, um die Abschnitte lesbarer zu gestalten

Was denkst Du?

Hast Du Ideen oder Vorschläge wie wir das PartnerNet verbessern können? Lass es uns wissen.