Welche neuen Features im PartnerNet tragen zur Steigerung meiner Werbekostenerstattung bei?

Verbesserte Einzeltitellinks:

Es hat sich gezeigt, dass dynamische Einzeltitellinks 13 % besseres Ergebnis liefern als statische Einzeltitellinks. Dynamische Einzeltitellinks weisen stets den besten Preis aus. Sie müssen nun nicht mehr selber dafür Sorge tragen, die korrekte Preisinformation darzustellen.Die Anzeige des niedrigsten erhältlichen Preises wird noch mehr Kunden dazu verleiten, Ihre empfohlenen Produkte zu kaufen.

Performance-Tipps:

Lesen Sie aktuelle Artikel zu den wichtigsten Trends im Partnermarketing, um zündende Ideen zu erhalten, wie Sie Ihre Werbekostenerstattung steigern können.

Verbesserte Berichte und Statistiken:

Ermitteln Sie mithilfe dieser Informationen Produkte, die sich gut verkaufen, Produkte, die sich schlecht verkaufen, und Produkte mit einem hohen Potential. Berichtsdaten in XML Erstellen Sie benutzerdefinierte Berichte, indem Sie die Daten in XML downloaden. Dadurch erhalten Sie zusätzliche Erkenntnisse, wie Sie Ihre Werbestrategien optimieren können.

Einfachere Verwendung von Tracking-IDs:

Analysieren Sie die Performance einzelner Websites oder Werbeaktionen mithilfe verbesserter Berichte. Verwenden Sie Tracking-IDs und evaluieren Sie deren Aktivitäten einfach und schnell. Beantragen Sie hier Tracking-IDs.

Diese Verbesserungen sind erst der Anfang.

Was denkst Du?

Hast Du Ideen oder Vorschläge wie wir das PartnerNet verbessern können? Lass es uns wissen.